Copy Trading wird meistens als Synonym für Social-Trading verwendet und bezeichnet einfach gesagt das Kopieren von anderen Trades in den eigenen Handels-Account. 

Genau genommen hat Social Trading noch einen größeren Community Aspekt und der Austausch mit den Händlern und anderen Investoren steht ebenso im Vordergrund wie das Handeln. Gerade Einsteiger, sollten sich daher eher auf das Social Trading konzentrieren mit einem einsteigerfreundlichen Anbieter.

Beim Copy Trading kopieren Sie entweder den Trading-Account professioneller Händler oder aber Handels-Signale die von verschiedensten Quellen kommen können.

Copy Trading bezeichnet also das reine Kopieren und ausführen von Handelssignalen. 

Der Vorteil beim reinen Kopieren von Handelssignalen ist, dass Sie ihre gewohnte professionelle Handelssoftware wie Metatrader 4 einsetzen können und dort über einen sogenannten Expert-Advisor beliebige Trades automatisch einspielen können. Broker wie Ava-Trade unterstützen den Metatrader 4 und Handels Signale können sie direkt von Ihrem Anbieter beziehen.

Dies ist aber eher für fortgeschrittene Händler geeignet. Einsteigern empfehlen wir immer zunächst, mit einem einfachen Social-Trading Account zu starten und erste Erfahrungen in dem Bereich zu machen.

Wem das zu langweilig wird, nur passiv Geld zu verdienen oder wer selbst als Investor auftreten möchte, für den wird dann das Copy Trading interessant.

Vorteile des Copy Tradings

  • auch ohne Börsenerfahrung oder Fachwissen kann man an der Börse Handeln, und von dem Fachwissen von erfahrenen Experten profitieren
  • Sie können selbst als Investor auftreten und es anderen ermöglichen Ihre Trades zu kopieren
  • niedrigere Gebühren als bei den meisten Social-Trading Anbietern
  • professionelle kostenlose Handelssoftware wie Metatrader 4 und 5 für Chartanalysen und umfassende Automatisierungsmöglichkeiten und vielen unterstützen Indikatoren

Nachteile des Copy Trading

Fazit zum Copy Trading

Copy Trading ist einfach eine Variante des Social-Tradings und es ist nicht immer ganz einfach eine klare Trennlinie zwischen beiden zu ziehen. In beiden Fällen profitieren sie vom Fachwissen anderer Experten und können relativ hohe Renditen erzielen.

Einsteiger sollten sich auf Social Trading konzentrieren und für Fortgeschrittene haben wir hier eine ausführliche Anleitung, wie fremde Handelssignale in den eigenen Account kopiert werden können bzw. Sie einen Expert Advisor im Metatrader so einrichten, dass die Handelssignale in Ihrem Account ausgeführt werden.